Hüttenfest

 

Das jährliche Hüttenfest ist die Hauptveranstaltung des Schwarzwaldverein Gechingen. Am 11. August 2013 konnte bereits das 40. Hüttenfest gefeiert werden.Seit fast 10 Jahren beginnt das Fest nach einem Gottesdienst im Grünen.

Fand es vor 2013 viele Jahre lang jeweils am 3. Sonntag im August statt, so wurde es ab 2013 auf den 2. Sonntag vorgezogen. Wichtigster Grund hierfür war, dass der Termin nun nicht mehr genau in der Mitte der Sommerferien liegt.

 Das Hüttenfest zählt jedes Jahr etwa 700 bis 800 Besucher. Im Angebot sind traditionell Lamm- und Schweinebraten, Fleischkäse und Rote vom Grill.Seit 2012 wird auch ein Salateller und vegetarische Grillmaultaschen angeboten.

Der Lammbraten deutet auch auf den Ursprung des Hüttenfestes hin.: 1974 wurde dem Verein ein Hammel gestiftet. Das Fest wird seither jedes Jahr gefeiert. Anläßlich des 40. Jubiläum bot der Verein seinen Gästen eine Rote und Apfelsaftschorle zu stark vergünstigten Preisen an. Kinder erhielten eine Kugel Bauernhofeis aus dem Angebot des Haselstaller Hofes. Außerdem stand für Kinder eine Hüpfburg zur Verfügung. Für Unterhaltung sorgeten die Jägerberg Brass aus Althengstett und ein Kurzauftritt von Thomas Schreckenberger, einem ortsansässigen Kabaretisten. Trotzdem waren alle Essensangebote völlig unerwartet gegen 14.00 Uhr vergriffen. Ein toller Erfolg. Danke an unsere treuen Besucher.

 

 

 

Letze Änderung Donnerstag, 20 Dezember 2018 21:11
« Dezember  2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

News

Dez 3, 2019
Kategorie: Neuigkeiten
Erstellt von: SWVG00
Das Jahresprogramm für 2020 ist nun als PDF-Datei im Download-Bereich verfügbar.