Dialekt

von Fritz Roller

Die Idee zu dieser Sammlung entstand während eines verregneten Urlaubs am Bodensee vor 35 Jahren. Meine Frau Hedwig und ich vertrieben uns die Langeweile mit dem Aufschreiben alter Gechinger Worte und Begriffe. Wir wollten sie festhalten, da schon in der Zeit vorhersehbar war, dass der ursprüngliche, originale Gechinger Dialekt immer mehr verschwindet.
Im Laufe der Zeit vergrösserte sich die Sammlung, auch durch Mithilfe des Arbeitskreises Heimatgeschichte und älterer Bürger. Dafür danke ich herzlich!

Trotzdem fehlen sicher noch einige Wörter und Begriffe, und jeder Leser ist aufgerufen, sie zu sammeln und festzuhalten.
Für unsere Jugend soll das Buch ein Nachschlagewerk sein, da ihr fast alle Ausdrücke, die die Landwirtschaft betreffen, fehlen. Hier hat sich der grösste Wandel vollzogen, denn jede Sprache ist dem Wandel der Zeit ausgesetzt. Ich will aber das Rad der Zeit nicht zurückdrehen, sondern ein Stück Heimat bewahren.

Letze Änderung Dienstag, 02 Februar 2021 15:39
‹ zurück    weiter ›

9 Oktober 2020

Dekoration Lebensmittel

Datum: 4 August 2020 00:00 bis 24 November 2020 23:59
mehr »

Wanderführertreffen

Datum: 9 Oktober 2020
mehr »

News

Seite 1 von 2   »

Mär 5, 2021
Kategorie:
Erstellt von: SWVG11
Programm in Pandemiezeiten
Mär 5, 2021
Kategorie:
Erstellt von: SWVG11

Naturerlebnis Gechingen 

Mär 2, 2021
Kategorie:
Erstellt von: SWVG11

Verschiebung unserer Mitgliederversammlung