In den Hanweiler Besen

Datum: Mär 16, 2020 13:00:00
Details :
 

Liebe Wanderfreunde,


am Montag, 16.03. starten wir zu einer gemütlichen Halbtagestour
von Korb im Remstal in den Besen nach Hanweiler. Warum montags?
Weil montags der Besen im Winnender Ortsteil Hanweiler seinen
Rostbratentag hat und diejenigen, die nicht mit dem Auto nach
Gärtringen fahren müssen, das klassische schwäbische Viergängemenü
(ein Rostbraten und drei Viertele Trollinger) genießen können.
 Wir treffen uns um 13.00 Uhr am Fleckenparkplatz und fahren in Fahrgemeinschaften nach Gärtringen, 
wo wir um 13.37 Uhr in die S-Bahn Richtung Plochingen steigen. Mit zweimal umsteigen erreichen wir Korb
um 14.53 Uhr. Wir gehen durch den von Weinbau geprägten Ort und am Ortsende erklimmen wir durch
Weinberge den Korber Kopf. Schon bald können wir eine grandiose Aussicht genießen, die - oben angekommen -
von den Kaiserb
ergen der Schwäbischen Alb im Südosten über
den Schurwald, den Stuttgarter Fernsehturm,
die Höhen des Nordschwarzwaldes und des Strombergs
bis hin zum Lemberg im Nordwesten reicht.
Doch damit nicht genug: hier oben treffen wir auf einen Skulpturenpfad
und es gibt drehbare Himmelsliegen,
von denen sich der Rundumblick noch komfortabler genießen lässt.
Wir verlassen die Weinberge und gehen durch Wald über den Gipfel des Korber Kopfes in nördlicher Richtung 
und erreichen schon bald wieder Weinberge. Hier bietet sich jetzt eine Aussicht auf  die malerischen Berglen,
den Winnender Teilort Breuningsweiler auf der Höhe und das idyllische Hanweiler im Tal, unser Wanderziel,
in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Durch die Weinberge erreichen wir gegen ca. 16.45 Uhr das
Weingut Lorenz mit seiner Besenwirtschaft. Von dort aus sind es nur noch rund 250 Meter bis zur Bushaltestelle.
Wenn wir nach unserem schwäbischen Viergängemenü den Bus um 19.15 Uhr nehmen, kommen wir um 20.37 Uhr
wieder in Gärtringen an.
Wanderstrecke: ca. 7 km, davon ca. 30 % auf naturnahen Wegen, ca. 10 % auf Schotter, ca. 60 % auf Asphalt
Höhendifferenz: aufwärts ca. 200 Meter, abwärts ca. 150 Meter
Kostenbeitrag: 5,00 € pro Person für das VVS-Gruppenticket
Wanderführer: Heinrich Hamm, Tel. 965977 oder 0171/5801532
Gäste und Freunde sind wie immer herzlich willkommen, 
Mitfahrgelegenheiten nach Gärtringen sind vorhanden.
(Fotos: Heinrich Hamm)

 

 
Letze Änderung Donnerstag, 20 Dezember 2018 21:11
« Mai  2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

News

Seite 1 von 2   »

Mai 13, 2020
Kategorie: Neuigkeiten
Erstellt von: SWVG04
Von außen gut einsehbare Dekoration im Ausstellungsbereich des Appeleshof Heimatmuseums.
Mai 10, 2020
Kategorie: Neuigkeiten
Erstellt von: SWVG11
Einschränkungen werden langsam gelockert !
Apr 16, 2020
Kategorie: Neuigkeiten
Erstellt von: SWVG04

Das Heimatmuseum Appeleshof muss weiterhin geschlossen bleiben